iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Apple Thunderbolt Display Unboxing Ceremony / Auspackzeremonie

Das Apple Thunderbolt Display ist in Hamburg eingetroffen. Der Versandkarton ist leicht beschädigt von UPS zugestellt wurden. Ob das Apple Thunderbolt Display zurückgeschickt werden muss, erfährst du noch. Erstmal die Apple Thunderbolt Display Unboxing Ceremony / Auspackzeremonie.

Apple Thunderbolt Display Unboxing Ceremony / Auspackzeremonie

Eines kann schon jetzt verraten werden ohne zuviel zu spoilern. Die Verpackung des Apple Thunderbolt Displays ist sehr optimal. Spontan fällt einem nichts ein, wo an der Verpackung sinnvoll gespart werden könnte, ohne bei der Transportsicherung Abstriche machen zu müssen. Nun aber viel Vergnügen mit der Apple Thunderbolt Display Unboxing Ceremony / Auspackzeremonie in Bildern, Videos und mit Erklärungen.

Zustand des Versandkartons vom Apple Thunderbolt Display unmittelbar nach Zustellung durch UPS.

Zustand des Paketes unmittelbar nach Zustellung durch UPS

Im Großen und Ganzen war das Paket wie gewohnt in erstklassigen Zustand. Bei genauerem hinsehen wurde allerdings eine leicht eingedrückte Ecke bemerkt. Momentan sehe ich es noch als jammern auf hohem Niveau an. Schauen wir ob sich ein Apple Thunderbolt Display im Versandkarton befindet und in welchem Zustand der Bildschirm von Apple ist.

Verpackung (Produktkarton) vom Apple Thunderbolt Display

Als erstes schnappt man sich ein Messer oder eine Schere und trennt an den beiden schmalen Seiten und über die volle Länge das Paketband durch. Nun kann der Karton aufgeklappt werden und der Produktkarton mit dem Schriftzug Thunderbolt Display lacht einen freundlich an.

Geöffneter Versandkarton mit Blick auf die Produktverpackung vom Apple Thunderbolt Display.

Alleine ist es garnicht so einfach den Produktkarton aus dem Versandkarton herauszuholen. Das Apple Thunderbolt Display vom Versandkarton zu befreien gelingt dann aber doch recht zügig. Von dem Produktkarton sehen die Ecken zwar etwas besser, aber leider nicht makellos aus. Da war ich in den letzten Jahren anderes von Apple und UPS gewöhnt.

Originale Apple-Verpackung vom Apple Thunderbolt Display

Apple Thunderbolt Display-Verpackung öffnen

Damit sich die Verpackung öffnen lässt, muss man noch ein Klebeband durchschneiden. Wenn das Apple-Logo nicht auf dem Kopf steht brauchst du nur nachzusehen auf welcher Seite das Klebeband ist und du weißt wie sich die Verpackung vom Apple Thunderbolt Display aufklappen lässt.

Nachdem die Apple-Thunderbolt Display-Verpackung geöffnet ist schaut man auf Styropor. In einer Einbuchtung stecken Bedienungsanleitung und die Garantiebestimmungen vom Thunderbolt Display in einem stabilen Pappumschlag mit der Aufschrift „Designed by Apple in California“. Nehmen wir die erste Styroporplatte heraus und schauen was sich noch so finden lässt.

Offene Verpackung vom Apple Thunderbolt Display: Blick auf noch gut eingepacktes Apple Thunderbolt Display und Kabel.

Das Apple Thunderbolt Display hebt man am besten mit den beiden Styroporecken heraus. Sehr vorbildlich ist die Höhe der beiden Styroporecken in denen das Apple Thunderbolt Display und die mitgelieferten Kabel (Thunderbolt, MagSafe, Netzkabel) stecken. Das Apple Thunderbolt Display schwebt so in der Luft das kein Teil eine Wand von der Verpackung berührt. So wird ein sehr sicherer Transport sichergestellt. Das kann man nur gut finden und muss Apple loben, das sie sich selbst über den Transport solche Gedanken machen.

Apple Thunderbolt Display von restlicher Verpackung befreien

Am leichtesten kann das Apple Thunderbolt Display von den beiden Sytroporecken befreit werden, indem man das ATD etwas anhebt und die Styroporecken seitlich wegzieht. Vorher nimmt man am besten alle Kabel aus den Einbuchtungen in den Styroporecken heraus. Besonders wichtig für MagSafe- und Thunderbolt-Kabel, um nicht gleich beim auspacken unnötig dran rumzureissen und einen Wackelkontakt zu verursachen. Sind die Styroporecken ohne Unfall entfernt, kann das Apple Thunderbolt Display endgültig befreit werden.

Apple Thunderbolt Display, MagSafe- und Thunderbolt-Kabel eingewickelt und stecken in den Styroporecken.

Dünne Kunststoffverpackung vom Apple Thunderbolt Display entfernen

Unten an der Rückseite des Apple Thunderbolt Display kann die Kunststoffverpackung die leicht zusammengeklebt ist aufgezogen werden. Die Kunststoffverpackung auf beiden Seiten links und rechts vom Standbein etwas rausholen damit die Kunststoffverpackung nicht hängenbleiben kann. Nun kann die dünne Kunststoffdecke nach oben weggezogen werden.Nun noch Schutzfolie von ATD und Kabeln entfernen und auf den Schreibtisch stellen.

Schräge Ansicht auf Vorder- und Rückseite Apple Thunderbolt Display.

Nun nur noch ein MacBook Air (Mitte 2011), Mac mini (Mitte 2011) oder einen anderen Mac der Thunderbolt versteht anschliessen und der Apple Thunderbolt Display kann eingeweiht werden.

Apple Thunderbolt Display (2011) Unboxing-Videos (Auspackzeremonie)

Bewegte Bilder sind meist verständlicher als Bilder und Texte. Ich habe euch drei Apple Thunderbolt Display Unboxing-Videos verlinkt.

Abschliessende Gedanken

Bessere Fotos gibt es sobald ich mir eine vernünftige Kamera leisten kann. Bis auf weiteres müssen die mit iPhone 4 geschossenen Fotos genügen. Ob das Apple Thunderbolt Display Pixelfehler aufweist oder andere Probleme macht, ist Stoff für weitere Beiträge. Hast du dir auch schon ein Apple Thunderbolt Display gekauft? Schreib mir gerne, wenn dir etwas in der Apple Thunderbolt Display Unboxing Ceremony / Auspackzeremonie gefehlt haben sollte.

Aktualisiert am 27. September 2011