iPhone- / Mac-Hilfe



Antispam Tipps gegen Kommentarspam in Blogs

Antispam Tipp 1: Schutz vor Kommentarspam durch Antispam-Plugins für WordPress
Antispam Tipp 2: Mit Captcha-Plugins für WordPress gegen Kommentarspam in Blogs
Antispam Tipp 3: Mit der Kommentar-Blacklist von WordPress den Kommentarspam in Blogs bekämpfen
Antispam Tipp 4: Kommentarmoderation: Kommentare die Spam enthalten in WordPress-Warteschlange verschieben
Antispam Tipp 5: WordPress gegen Spam: Ist ein geprüfter Kommentar ausreichend, oder alle Kommentare vom Admin prüfen lassen?
Antispam Tipp 6: Feintuning von WordPress: Weitere Kommentareinstellungen gegen Spam
Antispam Tipp 7: WordPress bietet den ultimativen Spamschutz

Antispam-Plugins für WordPress sind kein Allheilmittel, um wirksam gegen Kommentarspam in Blogs vorzugehen. WordPress-Plugins können die Antispam-Strategie unterstützen. Es gibt durchaus Wege Blogspam zu bekämpfen ohne WordPress mit vielen Plugins, die etwas gegen den Spam in Kommentaren tun, auszubremsen.

Wordpress Plugin Directory Tag Cloud witout AntispamScreenshot von WordPress Plugin Directory Tag Cloud

Jedes zusätzliche Plugin zur Bekämpfung von Spam in Blogkommentaren ist auch ein mögliches Sicherheitsrisiko. Viel hilft in diesem Fall also nicht viel, sondern geht zu Lasten der Websitegeschwindigkeit. Google lässt verstärkt die Geschwindigkeit einer Website in das Ranking einfliessen. Ausserdem können die Antispam-Plugins sich gegenseitig stören und für Probleme sorgen.

Überlege also zweimal ob Du das tolle neue Antispam-Plugin wirklich brauchst, obwohl schon 4 in deinem Blog werkeln. Meine Antispam Tipps gegen Kommentarspam in Blogs kommen zwar auch nicht ohne WordPress-Plugins aus, aber der Schwerpunkt liegt auf Bordmitteln von WordPress und gesunden Menschenverstand.

Antispam Tipp 1:
Schutz vor automatisierten Kommentarspam durch Antispam-Plugins für WordPress

Gegen automatisierten Kommentarspam haben sich 2 Antispam-Plugins für WordPress bewährt. Akismet die mit WordPress mitgelieferte Antispam-Lösung von Automattic Production. Sehr zuverlässig in der Spambekämpfung, aber in Deutschland nicht unumstritten. Da Akismet Daten auf amerikanischen Servern speichert und auswertet ist das Antispam-Plugin nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

WP Spamfree Scott Allen’ WordPress Antispam-Plugin von Hybrid6 Studios blockt zuverlässig automatisierten Blogspam. Da unklar ist was von dem Plugin gegen Spam, für WordPress, genau als Kommentarspam angesehen wird, kann es für das Antispam-Plugin keine uneingeschränkte Empfehlung geben. Obwohl WP Spamfree im praktischen Einsatz gegen den Kommentarspam gute Arbeit leistete.

Die ersten beiden Plugins gegen automatisierten Spam in WordPress können nicht uneingeschränkt empfohlen werden. Deswegen teste ich nun das WordPress Antispam-Plugin von Sergej Müller: Antispam Bee. Wie zuverlässig, transparent und unbedenklich diese Lösung gegen automatisierten Kommentarspam ist wird die Zukunft zeigen. Die übersichtlichen und nicht überladenen Einstellungsmöglichkeiten vom WordPress-Plugin: Antispam Bee sehen jedenfalls vielversprechend aus.

Antispam Bee SettingsScreenshot von Antispam Bee Settings

Dies war der Startschuss zu mehreren Artikeln zum Thema Kommentarspam in Blogs. Die Links zu jedem Antispam Tipp werden auf dieser Seite veröffentlicht. Abonniere auch den maclites RSS Feed: Verpasse keinen Tipp gegen Blogspam oder eines der Interviews.

Aktualisiert am 19/11/2011

Tags: