iPhone- / Mac-Hilfe



Cache leeren | Apple Browser Safari | Mac OS X Tipps

Safari (Mac OS X) hält im Cache Bilder und Webseiten vor, um häufig besuchte Webseiten schneller zu laden. Deshalb muss man den Cache leeren, um mit Safari for Mac, Änderungen an Webseiten zu sehen.

In der Web-Entwicklung und darüber hinaus, ist die Möglichkeit den Browser Cache zu leeren sehr nützlich. Neben der Möglichkeit Menü Safari – Cache leeren – Knopf Leeren drücken, gibt es ein Tastenkürzel (Mac OS X-Shortcut), um den Cache vom Apple Browser Safari zu leeren.

Mac OS X-Tastenkürzel Safari Cache leeren: cmd + alt + E. Nach dem Tastenkürzel fragt Safari ob der Cache wirklich geleert werden soll. Der Dialog wird mit einem Klick auf den Knopf Leeren bestätigt, oder in dem die ENTER-Taste gedrückt wird.

Maclites Shortcut-Hilfe: Taste “cmd” drücken, die Taste gedrückt halten. Taste “alt” drücken, die Taste gedrückt halten. Taste “E” drücken, alle Tasten loslassen und die Frage “Möchten Sie den Cache wirklich leeren?” mit der ENTER-Taste bestätigen.

    Dieser Mac OS X Tipp wurde getestet mit:

  • Apple Browser Safari 4.0.5
  • Apple Wireless Keyboard – Deutsch
  • Mac OS X Version: Mac OS X Snow Leopard 10.6.3
  • Mac: iMac 27″ Quad-Core
  • Prozessor im iMac: 2.66 GHz Intel Core i5
  • Speicher im iMac: 4 GB 1067 MHz DDR3

Aktualisiert am 18/11/2011

Tags: , , ,