iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Datei von Mac zu Mac übertragen im lokalen Netzwerk

Sobald man einen Mac mit einem anderen Mac über das lokale Netzwerk fernsteuern kann, reicht das Mausgeschubse schnell nicht mehr aus. Man möchte mehr. Nachdem ich die Fernsteuerung erfolgreich eingerichtet hatte, wollte ich ziemlich schnell eine Datei von Mac zu Mac über das lokale Netzwerk übertragen können.

Dank der Bordmittel von Mac OS X Lion ist es kein Problem eine Verbindung zwischen zwei Macs herzustellen, über die Dateien ausgetauscht werden können. Wie das funktioniert erfährst du jetzt.

Dateifreigabe aktivieren und Daten von Mac zu Mac übertragen

1. Menü „Apple“
2. Systemeinstellungen …

Systemeinstellungen über Apple Menü unter OS X Lion v10.7.1 öffnen

3. Internet & Drahtlose Kommunikation
4. Freigaben

Klicke in den Systemeinstellungen von Mac OS X Lion unter Internet & Drahtlose Kommunikation auf Freigaben.

5. Dateifreigabe

Ist die Dateifreigabe in den Systemeinstellungen von Mac OS X Lion aktiviert kann von anderen Macs auf die freigegebenen Ordner zugegriffen werden.

6. afp://computername/ in die Adresszeile vom Browser eines anderen sich im lokalen Netzwerk befindenen Mac eingeben.
7. Name von einem Benutzer eingeben der einen Account auf dem Mac hat, auf dem die Dateifreigabe aktiviert wurde.
8. Kennwort (Passwort) eingeben
9. Verbinden
10. Volume aussuchen (Entweder nur den öffentlichen Ordner oder Zugriff auf das komplette Home-Verzeichnis vom Benutzeraccount mit dem man eingeloggt ist)

Von anderen Mac im lokalen Netzwerk auf Mac mit aktivierter Dateifreigabe zugreifen

Hat alles geklappt, obwohl ich auf ein paar Screenshots verzichtet habe, sollte sich jetzt ein Finder-Fenster geöffnet und du Zugriff auf die öffentlichen Ordner des Macs auf dem die Dateifreigabe aktiviert ist, haben. Übrigens ist es für diese Anleitung unerheblich ob du Mac OS X Snow Leopard oder OS X Lion auf deinem Rechner laufen hast. Die Schritte sind identisch.

Abschliessende Gedanken

Da die hauseigene Lösung von Apple bei mir stabiler läuft als die Mac-App Teleport ist meine Empfehlung ganz klar, auf Mac-App Teleport zu verzichten. Mehrere Macs steuern mit einer Tastatur und Maus unter OS X geht auch ohne ein Drittanbieter-Programm installieren zu müssen. Du siehst das anders und kannst das auch mit schlüssigen Argumenten untermauern? Dann fühl dich eingeladen einen Kommentar unter diesen Beitrag zu setzen.

Dir hat dieser Beitrag gefallen und möchtest Maclites unterstützen? Dann sprich über dieses Projekt und verlinke es auf deiner Seite oder schreib einen Beitrag in deinem Blog. Übrigens! Um die Finanzierung von Maclites weiterhin zu gewährleisten, schaltet bitte eure Adblocker aus, wenn ihr Maclites besucht. Danke sehr.

Aktualisiert am 2. November 2011