iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Drucker mit anderen Macs über ein lokales Netzwerk teilen

Kleine Firmen und Privatanwender können und sollten sich nicht an jeden Rechner einen Drucker stellen. Das ist für viele nicht nur unbezahlbar sondern wirtschaftlicher Schwachsinn. Deshalb hat Apple die Möglichkeit eingebaut das man seinen Drucker mit anderen Macs über ein lokales Netzwerk teilen kann.

Benutzer mit mehreren Macs oder Administratoren in Firmen wird softwareseitig alles Wichtige mit dem Betriebssystem Mac OS X mitgeliefert. So das nur noch dafür gesorgt werden muss das sich alle Macs, die auf den Drucker zugreifen sollen und dürfen, im selben lokalen Netzwerk befinden. Die Macs die übers Netzwerk drucken sollen und der Mac an dem der Drucker hängt müssen sich schließlich sehen können damit die ganze Geschichte funktioniert. Sind die Verbindungen der Macs über das lokale Netzwerk sichergestellt ist das Drucker freigeben damit andere Macs im lokalen Netzwerk mit ihm drucken können kein Problem mehr.

Drucker freigeben damit andere Macs im lokalen Netzwerk mit ihm drucken können

1. Menü „Apple“
2. Systemeinstellungen …

Systemeinstellungen über Apple Menü unter OS X Lion v10.7.1 öffnen

3. Internet & Drahtlose Kommunikation
4. Freigaben

Klicke in den Systemeinstellungen von Mac OS X Lion unter Internet & Drahtlose Kommunikation auf Freigaben.

5. Druckerfreigabe
6. Druckeinstellungen (Systemeinstellung „Drucken & Scannen“) öffnen

Klicke in den Systemeinstellungen von Mac OS Lion in Freigaben auf Druckerfreigabe und Druckeinstellungen öffnen …

7. Diesen Drucker im Netzwerk freigeben

Haken bei Diesen Drucker im Netzwerk freigeben setzen

8. Drucken

Abschliessende Gedanken

Da sich in den Menüleisten von praktisch jeder App die Option Drucken finden lässt, habe ich darauf verzichtet dies auch noch in eine Anleitung zu giessen. Man wählt halt im Druckermenü über das ausgewählt werden kann mit welchem Drucker gedruckt werden soll, statt (Beispiel) Lexmark E232 einfach Lexmark E232 @ iKaa aus. Durch das AT-Zeichen wird angezeigt das sich der Drucker an einem anderen Mac im lokalen Netzwerk befindet. Den eigentlichen Druckauftrag startet man ganz normal als ob der Drucker an seinem mac hängen würde. Nur das man eventuell in ein anderes Zimmer gehen muss um die Ausdrucke abzuholen.

Es hat mir fast die Sprache verschlagen wie einfach und schnell drucken über das lokale Netzwerk eingerichtet war und auch noch sofort funktionierte. Du hast andere Erfahrungen gemacht oder möchtest etwas anderes loswerden, dann schreib ein paar Worte in die Kommentare unter diesem Beitrag. Wie immer freue ich mich über Empfehlungen, Verlinkungen, Erwähnungen im Internet und der „Wirklichen Welt“. Das obligatorische, „Bitte schalte den Adblocker aus, wenn du Maclites besuchst. Vielen Dank!“, darf natürlich nicht fehlen.

Aktualisiert am 7. November 2011