iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Firewall einschalten für mehr Sicherheit unter Mac OS X Lion

Wer im Internet unterwegs ist, kann sich gegen einige Gefahren mit der hauseigenen Firewall von Mac OS X Lion schützen. Denk bitte nicht das du nun unangreifbar bist. Die OS X Firewall sorgt nur für etwas mehr Schutz. Schaden tut die Firewall sicher nicht, deswegen empfiehlt Maclites: EINSCHALTEN!

OS X Lion Firewall aktivieren und einrichten

1. Apple-Menü
2. Systemeinstellungen

Systemeinstellungen über Apple Menü unter OS X Lion v10.7.1 öffnen

3. Persönlich
4. Sicherheit

Klicke auf Sicherheit unter Persönlich in den Systemeinstellungen von OS X Lion

5. Reiter Firewall
6. Zum Bearbeiten auf das Schloss klicken
7. Entsperren

Erst als Admin identifizieren, dann an den Systemeinstellungen herumschrauben

8. Starten

Mac OS X Lion Firewall starten

Nun sollte die Firewall von Mac OS X Lion aktiviert sein. Wer möchte kann über Weitere Optionen … die Firewall noch etwas anpassen.

9. Weitere Optionen …

OS X Lion Firewall Weitere Optionen

10. OK

Mac OS X Firewall-Einstellmöglichkeiten

  • Alle eingehenden Verbindungen blockieren: Hiermit werden alle eingehenden Verbindungen blockiert. Ausgenommen wichtiger Internetdienste, die für DHCP, Bonjour und IPSec nötig sind.
  • Signierter Software erlauben, eingehende Verbindungen zu empfangen: Erlaubt von einer anerkannten Zertifizierungsstelle signierter Software Dienste bereitzustellen auf die über das Netzwerk zugegriffen werden kann (Standardmässig aktiviert und von Apple empfohlen).
  • Tarn-Modus aktivieren: Ist diese Einstellmöglichkeit der Firewall von Mac OS X Lion eingeschaltet, reagiert der Computer nicht auf Anfragen von Testprogrammen via ICMP (z.B. Ping).

Nun ist die Firewall eingeschaltet und eingerichtet.

Abschliessende Gedanken

Viel kann bei der Firewall von OS X Lion nicht eingestellt werden. In Sachen Mac OS X Lion Firewall muss man sich sehr auf Apple verlassen. Das ist ein wenig schade. Bleibt nur festzustellen, wenigstens gibt es die in OS X Lion eingebaute Firewall. Und das ist gut so!

Du hast etwas hilfreiches zur Firewall von Mac OS X Lion zu berichten? Ich freue mich von dir in den Kommentaren zu lesen.

Aktualisiert am 1. September 2011

2 Kommentare

  1. Der „Tarnmodus“ ist nicht ratsam: http://www.macmark.de/osx_security.php#stealth_mode

    Normale User wären mit einer detaillierten Konfiguration einer Firewall überfordert und würden entweder ihr System blockieren oder es unsicher einstellen. Ein Kenner hat immer noch die Möglichkeit, die ipfw nach Herzenslust einzustellen per Terminal (oder 3rd-Party Software). Der normale User ist mit der Application-Level-Firewall in der GUI, die sich pro Programm einstellen läßt, ausreichend beschäftigt.
    http://www.macmark.de/osx_security.php#firewall