iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display vergeblich gesucht?

Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display ist eine Sache für sich. In den Statistiken von Maclites kam die Frage nach dem Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display auf. Deshalb wurden die besten Mitarbeiter der Redaktion auf den Fall Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display angesetzt.

Für alle die auf diesen Beitrag gewartet haben, weil er in Externes Mikrofon verbinden mit Apple Thunderbolt Display angekündigt war, gibt es keine gute Nachricht.

Kein klassischer Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display

Anschlüsse vom Apple Thunderbolt Display (3 USB, 1 Firewire, 1 Thunderbolt, 1 Netzwerk).

Außer den Anschlüssen, die auf dem oberen Bild zu sehen sind, gibt es nur noch zwei weitere. Einen Anschluss für Kensington Diebstahlsicherung und einen Anschluss für das Netzkabel. Klassischer Anschluss für einen Kopfhörer Fehlanzeige, kein Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display. Entschuldigt, aber da habt ihr den Kopfhörereingang am Apple Thunderbolt Display vergeblich gesucht.

Kopfhörer am Apple Thunderbolt Display nutzen

Ja es ist möglich einen Kopfhörer am Apple Thunderbolt Display zu nutzen. Allerdings kann kein klassischer Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker angeschlossen werden. Willst du unbedingt einen Kopfhörer an das Apple Thunderbolt Display hängen, musst du einen USB-Kopfhörer kaufen. Für alle die nicht soviel Geld ausgeben möchten, stecken ihren Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker einfach in die Kopfhörerbuchse vom MacBook Air.

Abschliessende Gedanken

Warum Apple in das Apple Thunderbolt Display keinen Kopfhörereingang eingebaut hat ist etwas unverständlich. Argumentativ kann man sagen das ja am MacBook Air doch ein Kopfhöreranschluss ist. Deswegen braucht es am Apple Thunderbolt Display keinen weiteren. Ich hätte gerne einen Anschluss für meinen Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker am Apple Thunderbolt Display gesehen. Wie siehst du das? Schreib es mir in die Kommentare. Danke!

Aktualisiert am 12. Oktober 2011

2 Kommentare

  1. Alternativ zum USB-Kopfhörer könnte man noch einen Klinke -> USB-Wandler nehmen um Micro- und Kopfhöreranschlus für Analog zu bekommen. Oder halt auf Bluetooth setzen, wenn man mit den möglichen Kompromissen bei der Qualität leben kann.

  2. Ich habe soeben auch gesucht und dann Euren Beitrag gelesen. Der Sinn sollte doch sein, dass man am Macbook den Thunderbolt Stecker einsteckt und schon ist alles da. Dafür das das Display Stationär ist, kann es nicht sein, dass man noch ein Klinkestecker ins Macbook Air packen muss! Der Anschluss hätte das Display nicht teurer gemacht oder schwerer oder größer!