iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Lüfter lüftet lauter als gewohnt von MacBook Air und anderen Macs

Lüfter lüftet lauter als gewohnt von MacBook Air und anderen Macs. Wäre das MacBook Air (Mitte 2011) normalerweise nicht leise und kühl, würde der Lüfter garnicht extrem auffallen. Surft man nur im Internet, ruft Emails ab und schreibt an einer Hausarbeit, sind lärmende MacBook Air ungewöhnlich.

Schuld an einem lärmenden MacBook Air kann vieles sein. Zufällig stolperte ein aufmerksamer Macuser über einen möglichen Grund, weswegen dieses Problem: Lüfter lüftet lauter als gewohnt von MacBook Air und anderen Macs auftreten kann.

Flash-Werbung von Browser im Hintergrund geöffnet

Man muss sich garnicht in die dunklen Gassen vom Internet begeben, um auf Internetseiten zu treffen die im Hintergrund Browserfenster mit Werbung öffnen. Diese Werbung wurde meist mit Flash umgesetzt. Apple mag kein Flash und somit auch die Macs nicht. Außerdem muss das Flash in der Werbung irgendetwas besonders Fieses enthalten. Was es auch sein mag, es bringt den Lüfter vom ansonsten leisen und kühlen MacBook Air zum rotieren.

Flash-Werbung wegklicken, um Lüfter vom MacBook Air zu beruhigen

In der Überschrift steht schon die Lösung. Eine mögliche Lösung um einen Lüfter der plötzlich ungewöhnlich laut auf sich aufmerksam macht, beruhigt werden kann. Schliesse einfach alle Fenster die du nicht brauchst und vorallem den Browser. Oder du schaust einfach nach ob so ein Werbefenster unter deinem Browser geöffnet wurde. Sollte das der Fall sein das Werbefenster einfach wegblicken und schon sollte der Lüfter vom MacBook Air mit normaler Drehzahl seinen Dienst verrichten. Seinen lautlosen Dienst, wegen dem man sich ein MacBook Air kauft.

Abschliessende Gedanken

Flash-Werbung ist fies. Laute Lüfter sind gemein. Ja und nein. Werbung macht viele Internetprojekte erst möglich. Nicht jede Werbung ist evil. Nicht jeder ist ein Tim Pritlove und kann sich über Spenden und Flattr finanzieren. Du bist anderer Meinung, dann bist du herzlich eingeladen in den Kommentaren mitzudiskutieren.

Aktualisiert am 11. Oktober 2011

Ein Kommentar

  1. hi, ich habe die selbe Erfahrung gemacht. Das Problem ist allerdings folgendes. Obwohl das ClickToPlugin-Addon installiert ist, belegt Safari oft zu viel Speicher. Da reicht es schon nur auf YouTube zu surfen. Es dauert nicht lange und der Lüfter springt an und wird laut. Abhilfe klappt nur mit dem kompletten Schließen von Safari. Irgendwie nervig…