iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Safari für Mac OS X Lion als iPhone tarnen, ohne Add-ons, Extensions oder Plug-ins zu verwenden

Nicht nur für Webmaster ist das Menü „Entwickler“ sehr nützlich. Auch für Macuser die gerne Flash-Videos ansehen möchten ohne Flash installiert zu haben. Ein bekannter Broadcaster bietet Videos nur für das iPhone als HTML5-Version an. Es ist gut zu wissen wie Safari als iPhone getarnt werden kann.

So tarnst du Safari unter OS X Lion als iPhone

1. Safari öffnen

Klicke auf das Dock-Icon von Safari unter Mac OS X Lion

2. Menü „Entwickler“ einblenden
3. Menü „Entwickler“

Verstecktes Menü "Entwickler" in "Safari"-Menüleiste sichtbar unter Mac OS X Lion

4. User Agent
5. iOS 4.3.3 – iPhone

Safari als iPhone tarnen unter Mac OS X Lion v10.7.1

Nun ist der Safari v5.1 unter Mac OS X Lion als iPhone getarnt. Ohne das Add-ons, Extensions oder Plug.ins genutzt werden mussten.

Abschliessende Gedanken

Da ich sowohl an Websites schraube, als auch gerne Videos schaue ist das Menü „Entwickler“ in der Menüleiste von Safari eine wunderbare Hilfe. Welche Gründe hast du Safari unter Mac OS X als iPhone zu tarnen? Schreib es gerne in die Kommentare – nur Mut!

Aktualisiert am 5. September 2011