iPhone- / Mac-Hilfe

Empfehlungen / Werbung: Verdiene auch Du Geld mit Usemax Advertisement!


Statusleiste von Safari einblenden und sehen wer wohin linkt

Verdammt! Safari zeigt die Internetadressen von Links über die der Mauszeiger steht nicht an. Die Statusleiste von Safari ist nicht einmal da. Das ist gemein, das ist blöd, aber zu ändern. Du willst die untere Statusleiste von Safari einblenden und sehen wer wohin linkt? Kein Problem, glücklicherweise kann die Statusleiste, auf der die Internetadressen der Links angezeigt werden, von Safari eingeblendet werden.

Safari-Statusleiste einblenden

1. Safari
2. Menü „Darstellung“

Klicke in der Menüleiste von Safari im Menü Darstellung auf Statusleiste einblenden, um die Statusleiste von Safari anzeigen zu lassen.

3. Statusleiste einblenden

Safari mit Statusleiste.

Nutzen der Statusleiste von Safari

In der Statuszeile unten in Safari werden die Internetadressen von Links angezeigt, wenn sich der Mauszeiger über einem Link befindet.

Abschliessende Gedanken
Die Statuszeile von Safari ist sehr empfehlenswert, weil es das surfen sicherer macht. Man sieht halt die genaue Adresse der verlinkten Internetseite. So muss man nicht blind umherblicken, sondern kann oft einschätzen wie seriös der aktuelle Link ist.

Wenn dir dieser Beitrag geholfen hat empfehle Maclites weiter, setze einen Link auf diesen Beitrag oder das gesamte Projekt und schalte bitte den Adblocker aus. Dir ist etwas beim Lesen dieses Beitrages aufgefallen, möchtest Anregungen, Ergänzungen und Lob loswerden? Dann fühl dich eingeladen, unter diesem Beitrag einen Kommentar zu hinterlassen. Herzlichen Dank!

Aktualisiert am 20. November 2011